Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die D-LABS GmbH, als Verantwortlicher (i. S. d. Art. 4 Nr. 7 EU DSGVO) für die Webseite(n) unter der Domain: www.d-labs.com, möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, ob und in welchem Umfang eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einem Aufruf unserer Webseite(n) und der Kommunikation mittels E-Mail erfolgt (i. S. d. Art. 13 EU DSGVO).
Weiterhin führen wir kurz rechtliche Begriffe im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite(n) sowie der Kommunikationsmöglichkeit mittels E-Mail für Sie auf, damit Sie erste Informationen erhalten und nennen Ihnen die zuständigen Ansprechpartner zur Wahrung Ihrer Rechte als Betroffener.

1. Rechtliche Begriffe

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (=Betroffener) beziehen, z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder Daten zum Nutzungsverhalten bei einem Webseitenaufruf (vgl. Art. 4 Nr.1 EU DSGVO).
Verarbeitung bedeutet vereinfacht jeder Vorgang, der mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten steht, z. B. Erheben, Erfassen, Ordnen, Speichern, Anpassen, Übermitteln, Sperren und Löschen (vgl. Art. 4 Nr. 2 EU DSGVO).
Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet (vgl. Art. 4 Nr. 7 EU DSGVO).

2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten und verwendete Analysewerkzeuge

a) bei Nutzung unserer Webseite(n)
Die D-LABS GmbH verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer ihrer Webseite(n) nur, soweit dies u. a. zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist, zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen dient oder zur Durchführung vorvertraglicher oder informativer Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person (Art. 6 EU DSGVO).
Wir speichern personenbezogene Daten nur solange, wie dies für die Erreichung des jeweiligen Speicherzwecks notwendig ist. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Es handelt sich um Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Webseite(n) anzuzeigen und um die Stabilität und Sicherheit unseres Systems gewährleisten zu können.
Auf unserer Webseite(n) verwenden wir:
Cookies
Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies, die Ihr Browser speichert und auf Ihrem Rechner ablegt. Cookies sind kleine Textdateien, aus denen eine Internetseite erkennt, dass Sie diese bereits zu einem früheren Zeitpunkt besucht haben. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.
Die D-LABS GmbH hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung Ihrer Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Webseiten-Analyse) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt (siehe Analysedienste).
Server-Logfiles
Beim Besuch dieser Webseite werden durch die D-LABS GmbH automatisch Informationen, sogenannte Server-Logfiles erfasst. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Die D-LABS GmbH hat ein berechtigtes Interesse die Logfiles bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung bzw. Angriff auf die Stabilität unseres Systems nachträglich kontrollieren zu können.
Die Server-Logfiles beinhalten folgende Daten: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse.
Analysedienste
Unsere Webseite verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Zu diesem Zweck werden die durch den Google Analytics Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an Google übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies dient der Webseitenoptimierung. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

b) Kommunikation über E-Mail
Bei Kontaktaufnahme durch den Nutzer über die von der D-LABS GmbH bereitgestellten E-Mail-Adressen werden personenbezogene Daten, welche mit der gesendeten E-Mail übermittelt werden, für die Konversationsverarbeitung sowie zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder zur Durchführung vorvertraglicher oder informativer Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person verarbeitet (Art. 6 EU DSGVO).
Wir speichern personenbezogene Daten nur solange, wie dies für die Erreichung des jeweiligen Speicherzwecks notwendig ist oder durch gesetzliche Regelungen, Nachweis- oder Aufbewahrungsfristen besonders vorgeschrieben wird. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Für E-Mailanhänge (z. B. Dateien, Dokumente, PDF und sonstige Formate) setzen wir die gleichen Maßstäbe an.
Die E-Mail-Logfiles beinhalten folgende Daten: IP-Adresse, Datum des E-Mail-Verkehrs, Absender sowie der Empfänger.

c) Hinweise für Bewerbungen in elektronischer Form
Elektronische Bewerbungen sind an unsere dafür eingerichtete Adresse jobs@d-labs.com zu richten.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden für die Dauer unseres Auswahlprozesses gespeichert und nach Erfüllung des Verwendungszwecks gelöscht.
Bitte ergänzen Sie Ihre Unterlagen mit einer ausgefüllten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung!

3. Ihre Rechte als betroffene Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i. S. d. EU DSGVO. Sie haben u. a. folgende unentgeltliche Rechte zu den über Sie gespeicherten Daten gegenüber dem Verantwortlichen:

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 EU DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU DSGVO), Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU DSGVO).

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ab dem Eingang Ihres Widerrufes verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr.
Ihren Widerruf richten Sie bitte an:
D-LABS GmbH
Rudolf-Breitscheid-Str. 185-189
D-14482 Potsdam

Für die Wahrung Ihrer Rechte oder bei Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der D-LABS GmbH wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher im Sinne der EU DSGVO:
D-LABS GmbH
Rudolf-Breitscheid-Str. 185-189
D-14482 Potsdam
Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:
D-LABS GmbH
Datenschutzbeauftragter
Rudolf-Breitscheid-Str. 185-189
D-14482 Potsdam

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 EU DSGVO).
Für unseren Firmensitz in Potsdam ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig: www.lda.brandenburg.de

28.06.2018